Einführung in das Controlling - Übungsbuch

Materialien zum Buch

  • A. Einzelaufgaben - Excel-Formulare zu den Aufgaben

    Im ersten Teil des Übungsbuches finden sich voneinander unabhängige, in sich geschlossene
    Einzelaufgaben. Vorrangiges Ziel der Aufgaben in diesem Buchteil ist es, anhand
    verhältnismäßig einfacher Zahlenbeispiele die verschiedenen Controlling-Instrumente in
    ihrer praktischen Anwendung zu üben und ein erstes Verständnis für deren Einsatzgebiete
    sowie deren Stärken und Schwächen zu entwickeln.

    Viele Aufgaben aus Teil A des Übungs- und Fallstudienbuches, finden Sie in bearbeitbarer Form als Exceldokument hier wieder.

  • B. Fallstudie X-presso AG - Excelformulare zu den Fallstudienaufgaben

    Arbeitshinweise zur X-presso Fallstudie
    Die Aufgaben dieses Buchteils sind allesamt im Unternehmenskontext der X-presso AG angesiedelt
    - einem Konzern mit zwei Tochterunternehmen, die Kaffee bzw. Kaffeemaschinen herstellen
    und vertreiben. Zwar handelt es sich beim X-presso Konzern um ein fiktives Unternehmen, jedoch
    beruhen die Fallstudie und die einzelnen Aufgaben größtenteils auf der tatsächlichen Marktentwicklung
    und auf realistischen Kosten- und Investitionsannahmen. Aus didaktischen Gründen
    sind jedoch einige Aspekte vereinfacht bzw. akzentuiert dargestellt.

    Viele Aufgaben aus Teil B des Übungs- und Fallstudienbuches, finden Sie in bearbeitbarer Form als Exceldokument hier wieder.

  • C. X-presso Case Study - Excel-Formulare zu den Fallstudienaufgaben

    Arbeitshinweise zur X-presso Fallstudie
    Die Aufgaben dieses Buchteils sind allesamt im Unternehmenskontext der X-presso AG angesiedelt
    - einem Konzern mit zwei Tochterunternehmen, die Kaffee bzw. Kaffeemaschinen herstellen
    und vertreiben. Zwar handelt es sich beim X-presso Konzern um ein fiktives Unternehmen, jedoch
    beruhen die Fallstudie und die einzelnen Aufgaben größtenteils auf der tatsächlichen Marktentwicklung
    und auf realistischen Kosten- und Investitionsannahmen. Aus didaktischen Gründen
    sind jedoch einige Aspekte vereinfacht bzw. akzentuiert dargestellt.

    Viele Aufgaben aus Teil C des Übungs- und Fallstudienbuches, finden Sie in bearbeitbarer Form als Exceldokument hier wieder.

  • D. Praxisfälle - Excel-Formulare zu den Aufgaben

    Praxisfälle
    Der dritte und letzte Teil des Übungsbuches enthält direkt aus der betriebswirtschaftlichenPraxis entnommene Aufgabestellungen namhafter deutscher und internationaler Unternehmen. Ziel dieser "Praxisfälle" ist es, den Einsatz ausgewählter Controlling-Instrumente in der Unternehmenspraxis darzustellen und dabei unter anderem auch auf die Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung theoretischer Konzepte aufmerksam zu machen.

    Viele Aufgaben aus Teil D des Übungs- und Fallstudienbuches, finden Sie in bearbeitbarer Form als Exceldokument hier wieder

 

Zu den Autoren

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber  und Prof. Dr. Utz Schäffer lehren Controlling und Unternehmenssteuerung an der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Gemeinsam leiten sie das Institut für Management und Controlling der WHU (IMC). Das IMC ist eines der führenden europäischen Forschungsinstitute in den Bereichen Unternehmenssteuerung und Controlling. Es bündelt die zahlreichen Lehr- und Forschungsaktivitäten der beteiligten Hochschullehrer und Doktoranden. Daneben steht das IMC für eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Praxis.

Prof. Dr. Christoph Binder ist Professor für Controlling und Kostenrechnung an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen; zuvor war er langjährig als Unternehmensberater bei McKinsey & Company, München, tätig.